Girlande für Weltenbummler

Wir stellten uns neulich die Frage: was hat im Allgemeinen eine ungemein beruhigende Wirkung auf den Menschen? Und haben mal zusammengefasst: helle sanfte Blau- und Grüntöne, federleichte Windspiele, generell eine Runde basteln, von vergangenen und zukünftigen Reisen träumen, ein gemütliches Zuhause mit schönen Dekorationen etc. Das kann man doch irgendwie vereinen – challenge accepted! In diesem besonderen Fall haben wir uns dafür entschieden eine wunderschöne Weltenbummler Girlande zu basteln.  Um den Spaß mal ein wenig beiseite zu lassen – die Girlande sieh traumhaft schön aus und ist ein grandioser Hingucker! Ihr benötigt nur einen ausrangierten Weltatlas, Schere, Stift, einen Zirkel(ein Pinnchen tut es auch), Nadel und Faden (bestenfalls eine Nähmaschine).
So wird’s gemacht: Ich zeichnet die Kreise auf ausgewählte Seiten des Weltatlasses – ausgewählt deswegen, weil möglichst von beiden Seiten eine Karte sein sollte. Ihr schneidet die Kreise aus und legt jeweils 5 dieser Kreise übereinander. Nun näht ihr sie in der Mitte zusammen, knotet eine Schlaufe an beide Girlanden-Enden und fertig ist die wunderschöne Deko für Weltenbummler.
Viel Spaß beim Nachbasteln!

0 Replies to “Girlande für Weltenbummler”

  1. Klasse sieht das aus. passt perfekt zu meinen Weltkissen

    GLG Conny

  2. Was für ein schönes Blog mit tollen Ideen! Ein Follower mehr! 🙂
    <3-lichst, Kristina

  3. Toll, da lohnt sich all die Mühe! Freut uns, dass euch unsere Girlande gefällt!

    Liebe Grüße und schöne Feiertage,
    POTTZBLITZ

Schreibe einen Kommentar